Mikrodermabrasio

Was ist Mikrodermabrasio?

Feine Kristalle tragen kontrolliert die obersten Schichten der Epidermiszellen mechansich ab. Während der Behandlung werden die Kristalle auf die Haut gebracht und gleichzeitig mit den abgetragenen Zellresten abgesaugt.

Einweg-Behandlungsstücke und sterile System-Kartuschen gewährleisten ein Maximum an Hygiene.

Wann ist Mikrodermabrasio einsetzbar?

  • Zur generellen Hautregeneration
  • Atrophische Haut
  • Pigmentstörungen und Altersflecken
  • Überverhornungen (Hyperkeratosen)
  • Narben im Gesicht und am Körper
  • Striae, Dehnungsstreifen
  • Akne




Zurück